DPI-Logo

   Deutsche Pinscher Initiative   

Diese Seite richtet sich an Interessenten, Besitzer und Züchter von Deutschen Pinschern, mit dem Ziel das gemeinsame Leben in Harmonie zu führen

DPI-Logo

Sie sind hier: Pinscher+Sport

home

DPI - über uns

DP-Rasseportrait

 
 
 

Ausbildung

Video: "DogDance"
           "at Terminal"
           "Obedience"

Termine

Pinschertage 

 
 

Pinscher+Sport

 
 

Leserbriefe

 

Links

Impressum

 

 

Norberts "Pinscherspiegel"

Der Deutsche Pinscher ist ein Multifunktionshund: bedingt durch sein Temperament liebt er die Bewegung, bedingt durch seine Intelligenz die Abwechslung. Die Aufgabe des Hundeführers ist es, diesen Ansprüchen des Hundes zu genügen.

Der Pinscher macht fast alles mit - aber er hat auch seine Eigenarten, die man berücksichtigen muss. Er ist sehr Intelligent, tatendurstig, setzt gerne seine Nase ein und hat einen mehr oder weniger stark ausgeprägten Jagd-, Wach- und Schutztrieb.

Was er  nicht  gerne mag, ist Nässe und Kälte. Wenn er in Bewegung bleibt, ist das alles noch o.k., ansonsten wird es schwierig, den Hund zu begeistern.

Der Hundeführer sollte seinen Hund verstehen, das heißt er sollte wissen: Was möchte mein Hund mir „sagen“.

Der Hundeführer sollte sich ebenso seinem Hund verständlich machen können, das heißt, er sollte wissen: Wie kann ich ihm etwas vermitteln oder etwas von ihm fordern!

Ein Pinscherbesitzer sollte ruhig und gelassen sein, jedoch der Geschwindigkeit (auch der geistigen ;-) seines Hundes folgen können!

Wenn der Hund korrigiert werden muss, sollte der Hundeführer in der Lage sein, es ohne Gewalt, Wutausbrüche oder ähnlichen Aktionen zu regeln. Er muss auch mal „die Faust in der Tasche machen“ können.

Man hat mit dem Pinscher ein weites Beschäftigungsfeld.

Aber man sollte sich darüber im Klaren sein, dass man auf Prüfungen nicht unbedingt auf dem 1. Platz landet, da sein Temperament dem Pinscher manchmal  im Wege steht ;-).

Obwohl der Pinscher sehr schnell lernt und - wenn man es versteht (!) - leicht zu erziehen ist, ist er nicht unbedingt ein Anfängerhund. Denn er ist so clever, dass er einen unerfahrenen Hundeführer schnell um den Finger wickelt.  UND da der Pinscher nicht nur geistig, sondern auch körperlich sehr schnell ist, hat er viele Möglichkeiten, Leute um den Verstand (und das Verständnis) zu bringen.

Wer alles geregelt bekommt, wird begeistert sein und viel Freude und Spaß mit diesen Hunden erleben, z.B. bei:

Pinscher- Sportergebnisse:

Wir freuen uns mit euch über eure Sporterfolge!

Schickt sie uns mit allen Daten an 

info [ät] deutsche-pinscher-initiative.de

 - Fährtenarbeit

 - Stöbern

 - THS

 - Agility

 - Obedience

 - DogDance

 
© DPI - Norbert,  1. 7. 2007
 

- 2017

- 2016

- 2015

- 2014

- 2013

- 2012

- 2011

- 2010

- 2009

- 2008

- 2007

 

DP-Notruf

Hilfe

bei der Erziehung
Norberts "Fälle"

 

 

DP Vermittlung

Neue Familie

- gesucht

- gefunden

Hund & Mensch

Rechtsprechung

zum Schmunzeln
- Das Telefonat
- Fotogalerie
- Die Glühbirne

Copyright (c) 2017 DPI Alle Rechte vorbehalten.
info [ät] deutsche-pinscher-initiative.de